Anime World

Herzlich Willkommen bei Anime World,

Diese Plattform dient zum Austausch von Informationen zu Animes.
Da diese Plattform noch sehr neu ist suchen wir viele neue Mitglieder und freuen uns auf Partner Anfragen.
Dieses Forum befindet sich momentan im Aufbau daher bitten wir sie öfters vorbei zu sehen, es wird sich lohnen.

Mit Freundlichen Grüßen,
Das Anime World Team.

Das größte Anime Forum aller Zeiten


    Déjà-Vu (Naruto FF)

    Teilen
    avatar
    Yukii-Chan
    Moderator
    Moderator

    Weiblich Geburtstag : 01.08.93
    Löwe Hahn
    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 23.03.10
    Alter : 25
    Ort : Zürich.♥

    Déjà-Vu (Naruto FF)

    Beitrag von Yukii-Chan am Fr März 26, 2010 1:11 am

    ++Prolog++



    Sie öffnete die Augen und spürte einen pochenden Schmerz. Ihre sonst so weisse Haut war rot. Blutrot. Sie spürte, dass Rippen gebrochen waren. Ihre Beine…voller Kratzer…voller tiefer Ritzen. Ihr Oberteil war blutdurchtränkt. Als sie das Oberteil etwas nach oben schob sah sie eine klaffende Wunde. Von ihrer Brust bis zum Bauchnabel. Sie fasste sich an den Kopf und zuckte sogleich zusammen. Es brannte als ob man Zitrone in eine offene Wunde dazugeben würde. Sie sah sich um. Alles Grün. Sie war in einem Wald. Einem sehr grossen, hohen und dichtem Wald. Neben ihr lag ein grosser Felsen. Vollbespritzt mit Blut. Wahrscheinlich ihr eigenes.
    Was ist passiert? Sie versuchte sich zu erinnern. Doch da war nichts. Ihre Augen weiteten sich. Da war nichts. Gar nichts. Es war als ob jemand eine Mauer vor ihrem Gehirn aufgebaut hätte. Sie wusste da musste etwas sein. Doch sie konnte nicht durch. Sie wusste sie sollte Panik bekommen. Doch die Panik blieb aus. Vielleicht hinter der Mauer…
    Plötzlich raschelte es hinter ihr und ein Kunai flog auf sie zu. Reflexartig hob sie die Hand. Das Kunai bohrte sich durch. Sie schrie auf. Doch es war weniger schlimm als sie erwartet hatte. Ein bisschen Schmerz mehr oder weniger…was machte das schon in ihrer jetzigen Verfassung aus. Sie zog es raus und keuchte. Noch mehr Blut…Hinter ihr raschelte es nochmals und sie erwartete schon ein zweites Kunai, doch anstatt einer Waffe tauchten 3 Shinobis und eine Kunoichi auf.
    Die Kunoichi hatte schulterlanges rosa Haar und strahlend grüne Augen. Voller Zorn.
    Der eine Shinobi hatte rabenschwarzes Haar und seine Augen waren Rot. Das Sharingan. Etwas regte sich in ihr. Diese Augen erinnerte sie an etwas. An irgendetwas. Bloss…was war dieses Irgendetwas. Er war ebenfalls Blutüberströmt. Sein linkes Bein stand in einem nicht gesunden Winkel vom Rest ab. Beinbruch.
    Der zweite Shinobi war Blond und hatte azurblaue Augen. Auch sie waren vor Zorn verengt. Sein schwarzes T-Shirt klebte an seinem Körper. Schweiss….oder Blut. Er funkelte das Mädchen an. Genauso wie die Kunoichi.
    Der letzte hatte graue Haare die in allen Richtungen von seinem Kopf abstanden. Ein Auge war schwarz. Das andere war…rot?!? Noch ein Sharingan? Wieder regte sich etwas in ihren Gedanken. Sharingan…Sharingan...aber es wollte ihr einfach nicht einfallen.
    „Sie..Sie hat das Kunai mit ihrer Hand abgefangen…sie hat nicht erst ihr eigenes Kunai genommen..was hat das zu bedeuten?“ Die Kunoichi schien sehr verwirrt.
    „Sakura hat recht. Lass den scheiss und hör auf uns zu verarschen“ sie zuckte zusammen als er schrie. Wie bitte? Was hatte sie getan? Sie war unschuldig. Der Grauhaarige und der Schwarzhaarige beobachteten das Ganze geschehen ziemlich ruhig. „Los, wir müssen die Mission zu Ende bringen“ Mission? Welche Mission? Der Schwarzhaarige schritt auf sie zu. Oder..humpelte. „Sasuke, pass auf sie könnte dich wieder angreifen“ In der Stimme der Kunoichi klang eine Angst mit. Angst..um ihn? Vor wem sollte er sich fürchten? Wo vorher Zorn gewesen war schien jetzt nur noch Angst zu sein. Angst..um wen…vor wem? Der Schwarzhaarige packte sie an den Haaren und zog sie hoch. Sie schrie auf und spürte heisse Tränen auf ihrer Wange. Der Schmerz war nicht auszuhalten. Sie wollte sich wehren, wollte um sich treten doch ihr Körper gehorchte ihr nicht mehr. „Sasuke mach schon“
    Er schlug ihr in den Magen und sie fiel wieder zu Boden. Er packte sie grob an den Handgelenken und renkte ihr fast die Schulter aus als er die Arme gewaltsam nach hinten riss. Sie spürte wie sich Seile um ihr Handgelenk schnürten. Sie schneideten sich in ihr Fleisch. Wieder bannten sich Tränen in ihren Augen. Was hatte sie verbrochen? Sie wusste es nicht. „Du wirst büssen für das was du getan hast“, raunte Sasuke ihr ins Ohr. Sie verlor die Kontrolle und wehrte sich wieder. Doch das machte es für ihre Handgelenke nur noch schlimmer. „FÜR WAS SOLL ICH BÜSEN, WAS HAB ICH GETAN LASST MICH LOS IHR SEID DOCH KRANK“ Dann wurde alles Schwarz um sie.


    _________________
    Ich liebe dich ohne Bedenken
    Ich gebe mich dir hin ohne nachzufragen
    Ich brauche dich mit jeder Faser meines Körpers
    Ich werde dich tief in mir haben
    ...Weil du Musik bist...
    avatar
    Feito
    Administrator
    Administrator

    Weiblich Geburtstag : 03.01.96
    Steinbock Schwein
    Anzahl der Beiträge : 513
    Anmeldedatum : 20.03.10
    Alter : 22
    Ort : Spanien

    Re: Déjà-Vu (Naruto FF)

    Beitrag von Feito am Fr März 26, 2010 6:49 pm

    Oh, is diese FF cool^^
    Schreib schnell weiter, ich bin so gespannt das ich nicht mehr länger abwarten kann Very Happy


    _________________


    Spoiler:
    Das muss einfach sein, zwei meiner favs, aber wer ist der Rechte? oO


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Sep 20, 2018 7:30 pm